Dienstag, 26. April 2016

                                       Hallo ihr lieben!!
                              
                  Autor: Colleen Hoover   
                  Titel: Maybe someday
                 Verlag: dtv
                 Erschienen: 
                 Preis: 12,95 Euro
                 Seiten: 432
                 ISBN: 978-3423740180



                                               Inhalt:
Das Letzte, was Sydney will, als sie bei dem attraktiven Gitarristen Ridge einzieht, ist, sich in ihn zu verlieben. Zu frisch ist die Wunde, die ihr Ex hinterlassen hat. Und auch Ridge hat gute Gründe, seine neue Mitbewohnerin nicht zu nah an sich ranzulassen, denn er hat seit Jahren eine feste Freundin: Maggie – hübsch, sympathisch, klug, witzig. Und dann passiert es doch. Als Sydney beginnt, Ridge beim Songschreiben zu helfen, kommen sie sich näher als erwartet. Auch wenn beide die Stopptaste drücken, bevor wirklich etwas passiert, können sie nichts gegen die immer intensivere Anziehung ausrichten, die sie zu unterdrücken versuchen – vergeblich.

Meinung:
Ich habe keine Ahnung, wie Colleen Hoover das anstellt, solche Bücher zu schreiben. Jedes ihrer Bücher sind so unfassbar gut und besonderes.
Ich bin vom ersten Wort in der Geschichte drin und quasi gefangen! Wie sie die Gefühle der Protagonisten beschreibt, ist unglaublich. Man möchte mit den Protagonisten mit trauern, mit lachen, mitfühlen und mit lieben. Außerdem hat dieses Buch wunderschöne Songtexte, die man sich auf YouTube anhören kann. Ich konnte nicht aufhören, die Lieder zu singen und weiterlesen. Ein wundervolles Buch, welches jeder lesen sollte!!

Das Buch bekommt von mir: 5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen